Masterclasses

Die Masterclasses finden online live über Zoom statt! Sei dabei!

Die Treffen sind kostenfrei – und unbezahlbar! Du kannst übers Internet über Zoom bequem von deinem Mobiltelefon, iPad oder Rechner aus teilnehmen von dort, wo du dich gerade befindest.


  • Masterclass Writing & Publishing (Zoom-Registrierung hier)
    Monatliche Online-Live Treffen zum Thema Sichtbarkeit mit einem Buch; alles rund um diese Thematik

  • Masterclass Feminine Leadership (Zoom-Registrierung hier)
    monatliche Online-Treffen rund um die Themenbereiche Frauen und Führung.

Weitere Infos dazu findest du, wenn du nach unten scrollst.

Masterclass Writing & Publishing!

Bei der Masterclass Writing & Publishing handelt es sich um Live-Online-Workshops. Sie finden über Zoom statt. Du kannst dort ganz unverbindlich alle deine Fragen rund ums Schreiben und Publizieren stellen.

Termine, jeweils mittwochs um 18.30 bis 19.30 Uhr:
06.10.2021
03.11.2021
08.12.2021

Du kannst dich für die Online-Meetings registrieren, diese in deinem Kalender speichern und gemütlich von deinem Rechner bzw. einem anderen Endgerät aus teilnehmen. Selbstverständlich bist du völlig frei und kannst kurz vorher entscheiden, ob du wirklich Zeit und Lust hast, am Online-Treffen teilzunehmen. Viel Spaß!

Kostenfreie Anmeldung Masterclass Writing & Publishing:
Einfach hier (Zoom) klicken, anmelden und im Kalender speichern.
Alternativ:
Anmeldung über Eventbrite anmelden und im Kalender speichern.


Masterclass Feminine Leadership!

Bei der Masterclass Feminine Leadership handelt es sich um Live-Online-Meetings (Zoom-Meetings). Es handelt sich um workshopartige Gespräche mit einem von uns vorbereiteten Impuls und Diskussion in der Runde.

Termine, jeweils einmal monatlich freitags um 11.45 bis 12.45 Uhr:

17.9.2021
Entscheidungsfindung: Gegeneinander oder miteinander entscheiden? (Vorbereitung, Leitung: Ulrike Posselt)
Die klassische Mehrheitsentscheidung mit Fragen wie ‚Wer ist dafür?‘ und ‚Wer ist dagegen?‘ birgt Sprengstoff. Es entstehen Gewinner und Verlierer. Die so geschaffenen Verlierer ‚rächen‘ sich an ‚passender‘ Stelle, meist ‚unpassend‘ und unverhofft für den vermeintlichen, früheren Gewinner.
Konflikte schwelen oder brechen offen aus, sei es in Vorständen oder Teams. Führungskräfte fühlen sich häufig, als müssten sie Brandherde löschen – kaum ist einer ‚gelöscht‘, bricht an anderer Stelle ein neuer aus. Konflikte kosten die Arbeitszeit von mitunter vielen Beteiligten und somit viel Geld. An Konflikten zerbrechen Menschen, Gruppen (Teams, Leitungsgremien etc.) und Organisationen. Geht es auch anders? Ja.

15.10.2021
Selbst-Bewusstsein (Vorbereitung, Leitung: Prof. Dr. Beate Klutmann)
Mehr Selbstbewusstsein wünschen sich viele; bei uns ist damit aber nicht gemeint, dass man vollmundig von sich selber schwärmt. Es ist absichtlich mit Bindestrich geschrieben: Es geht darum, mehr Bewusstheit im Leben zu bekommen, vor allem, was die eigene Person betrifft.
Wie wirke ich auf andere? Welche Bedürfnisse habe ich? Für welche Werte würde ich kämpfen? Das sind Fragen, über die wir uns selten Gedanken machen – leider.
Wir werden bei unserem Termin darüber diskutieren, wo uns Selbst-Bewusstsein fehlt, wo es uns zur Verfügung steht und wie wir gegebenenfalls mehr davon bekommen.

19.11.2021
Ironie, Sarkasmus, Zynismus: Kalte Konflikte im Unternehmen (Vorbereitung, Leitung: Ulrike Posselt)
Während bei heißen Konflikten eher Abkühlung und Entschleunigung hilfreich ist, kann bei kalten, schwelenden Konflikten ein Vertrauensaufbau sinnvoll sein. Ironie, Sarkasmus und Zynismus können Anzeichen sein für kalte Konflikte. Man spürt ein Ungleichgewicht, merkt die eigene Hilflosigkeit, verschiebt eine Auseinandersetzung – aus Angst oder Vernunft. Die Unzufriedenheit bleibt und hat in Ironie, Sarkasmus und Zynismus ein Ventil, das man gut mit einem schwelenden Vulkan vergleichen könnte.

10.12.2021
Reife Führungskräfte sind erfolgreicher, warum? (Vorbereitung, Leitung: Prof. Dr. Beate Klutmann)
Zu diesem Gespräch müssen wir erst einmal klären, was mit Reife gemeint ist. Was bedeutet es, wenn Führungskräfte reif sind, was machen sie dann anders? Zu diesem Termin wird es weniger Diskussion als sonst geben, eher einen Vortrag. Ich werde den Begriff der Reife erläutern, wie man den Reifegrad feststellt und was das für den (beruflichen) Alltag bedeutet – insbesondere von Führungskräften. Und wie komme ich zu einem angemessenen Reifegrad? Alles nicht einfach, ich sag das lieber gleich!

Kostenfreie Anmeldung ‘Masterclass Feminine Leadership’:

Wenn du auf den orangefarbenen Link klickst unten, öffnet sich die Registrierungsseite für die Masterclass Feminine Leadership. Du kannst dich für die Online-Meetings registrieren und dann immer von deinem Rechner aus teilnehmen. Viel Spaß!

Einfach hier (Zoom) klicken, anmelden und im Kalender speichern.
Alternativ:
Anmeldung über Eventbrite anmelden und im Kalender speichern.