Seminare

Hier findest du aktuelle Seminare

Sich durchsetzen in Verhandlungen
2. bis 4. November in Berlin

Verhandlungen können Gespräche zu zweit oder zu mehreren sein, privat oder beruflich stattfinden. Verhandlungen können zäh verlaufen und es kann passieren, dass man den Kürzeren zieht. Eh man es sich versieht, haben andere etwas entschieden. Wenn Du nach einem Gespräch frustriert bist, weil Du vielleicht nicht schnell oder laut genug Nein gesagt hast oder weil alle anderen mit ihrer Art so überzeugend waren, dann bist Du richtig in unserem Seminar.

Das Ziel: Nach unserem Training wirst Du klarer und mutiger sein, um Dich zu Wort zu melden und gehört zu werden. Die Lösung nach dem Gespräch lässt Dich ebenfalls zufrieden sein.

Die Trainerinnen: Zum einen wird das Seminar von Ulrike Posselt geleitet. Sie hat Design und BWL studiert, sich selbständig gemacht und Women’s Springboard und Springboard Edition gegründet. Sie ist Kommunikationsberaterin und stellt gerade ihre Dissertation fertig.

Zum anderen leitet Prof. Dr. Beate Klutmann die Veranstaltung. Sie ist Psychologin, hat in der Industrie und an Hochschulen gearbeitet und ist jetzt als Coach und Trainerin freiberuflich unterwegs. In ihrer Freizeit nimmt sie Qi Gong, Yoga und Tanzunterricht – und es kann passieren, dass man das bei der Arbeit mit ihr merkt.

Unser Vorgehen: Wir arbeiten mit Impulsreferaten und Übungen, so dass man neue Ideen bekommt, Erfahrungen sammeln kann und sich hinterher sattelfester fühlt. Das Seminar wird abwechslungsreich gestaltet, und wir arbeiten so, dass sich alle (emotional) sicher fühlen können.

Das Organisatorische: Das Seminar findet von Mittwoch, 2. November (Start um 18 Uhr) bis Freitag, 4. November (Ende um 18 Uhr) in Berlin statt in der Bleibtreustr. 29/30 in 10707 Berlin (City West). Die Nicht-Berliner können im Nachbarhaus ein Zimmer buchen (https://bleibtreu-berlin.goldentulip.com/de-de/).

Der Preis: Wir nehmen maximal 8 Teilnehmer an. Du hast mit 2 Trainerinnen eine recht individuelle Betreuung über 2 ½ Tage. Das kostet 1200 €, aber wenn Du Dich bis zum 9. Oktober bis 18 Uhr anmeldest, kostet es nur 997 €.

Info und Anmeldung (über Eventbrite): https://sichdurchsetzeninverhandlungen.eventbrite.de